Weitere Dorferneuerungsmaßname startet

Die Entwicklung all unserer Gemeindeteile liegt uns fortwährend am Herzen. Viele Maßnahmen bestätigen dies immer wieder. 

So kann dieser Tage besondere Aktivität im Gemeindeteil Dippach beobachtet werden. Mit dem Abriss verschiedener Altgebäude wird Platz geschaffen für das bereits geplante Dorfgemeinschaftshaus samt neu zu gestaltendem Brunnenplatz.

Ich freue mich, dass damit ein langer Planungsprozess im Rahmen eines vollumfänglichen Dorferneuerungsverfahrens nun in die Umsetzungsphase übergeht. Bis zum Abschluss der Gesamtmaßnahme werden freilich noch Monate und Jahre vergehen. Entsprechend umfangreich ist die Gesamtzahl der Einzelmaßnahmen. Neben dem oben beschriebenen Gemeinschaftshaus samt Platzgestaltung soll nämlich ebenso die gesamte Straßeninfrastruktur samt Erschließungs- und Versor-gungseinrichtungen erneuert werden. Besonders reizvoll scheint zudem die Neufassung des offenen Bachlaufes, der sich durch den gesamten Ort zieht. 

Alles in allem haben wir einmal mehr Großes vor – diesmal in Dippach. Ich bin überzeugt, dass die Gesamtmaßnahme für den Ort eine deutliche Aufwertung bedeuten wird. Bis es soweit ist, sind noch viele Mühen, Engagement, Geduld und Durchhaltevermögen insbesondere auch der Bevölkerung vor Ort notwendig. Hierfür werbe ich. Jeder einzelne unserer Orte ist uns dies wert. 

Johannes Maciejonczyk 
1. Bürgermeister 
Markt Burgebrach