„Lagerhausstraße“, mit 1. Änderung vorhabensbezogener Bebauungs- und Grünordnungsplan (vBBP/GOP) „Ehemaliges Bahnhofsgelände“, mit 4. Änderung BBP „Sanierungsgebiet Historischer Ortskern Burgebrach“ und mit 4. Änderung BBP „Im Knöckel und Steinknock“

Bekanntmachung Aufstellungsbeschluss gemäß § 2 Abs. 1 BauGB -

Der Marktgemeinderat Burgebrach hat am 07.12.2021 gemäß (gem.) § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) die Aufstellung des Bebauungs- und Grünordnungs-planes (BBP/GOP) mit der Bezeichnung

„Lagerhausstraße“, mit 1. Änderung vorhabensbezogener Bebauungs- und Grünordnungsplan (vBBP/GOP) „Ehemaliges Bahnhofsgelände“, mit 4. Änderung BBP „Sanierungsgebiet Historischer Ortskern Burgebrach“ und mit 4. Änderung BBP „Im Knöckel und Steinknock“

beschlossen. Das Plangebiet liegt im Ortskern von Burgebrach in der Gemarkung Burgebrach. Der räumliche Geltungsbereich des BBP/GOP wird

im Norden       durch die Grundstücke mit den Flur-Nummern (Fl.-Nr.) 1493/12, 1658/17 und 1658/4 (Treppendorfer Straße, Fahrbahn, mit Gehwegen), 1500/9 (Betriebs-/Lagerflächen, Wohnhaus mit Nebengebäuden-/anlagen, Grünflächen Gehölzbestand), 1500/20 und 1500/22 (Betriebs-, Lager-, Stellplatzflächen, Lebensmittel-/Drogeriemarkt, Fahrradgeschäft), 1500/2 (Privatgrundstück mit Wohnhaus, Nebenanlagen, Garagen, Stellplätzen, privaten Gartenflächen), 1494/5 (Lagerhausstraße) und 1506/2 (Steigerwaldstraße, B22),

im Osten         durch die Grundstücke mit den Fl.-Nr. 1487/2 (Gehweg), 1489/7 (Betriebsflächen mit Wohngebäude, Firmengelände), 1490/2, 1490/1 und 1491 (alle drei Privatgrundstück mit Wohnhaus, Garagen, Stellplätzen, privaten Gartenflächen), 1492 (Grün-/ Gartenfläche), 1491/2 (private Grundstückszufahrt), 1500/17 (Geh-/Radweg mit Begleitgrün, ehemalige Bahntrasse), 1481 (Wohnhaus, Betriebs-/Lagerflächen, gewerbliche Nutzungen mit Hallen)

im Süden        durch die Grundstücke mit den Fl.-Nrn. 1658/2, 1658/52, 1658, 1658/50 und 1658/51 (alle Lagerhausstraße), 1493 (Zufahrt Friedhof mit Grünflächen und Bewuchs), 1511 (Friedhof), 1473/3 und 1473/9 (beides Privatgrundstücke mit Wohnhäusern, Nebenanlagen, Garagen, Stellplätzen, privaten Gartenflächen), 1473/5 (Kellerstraße), 1473/6 und 1473/7 (Privatgrundstücke, unbebaut), 1474, 1475 und 1478/1 (alles Privatgrundstücke mit Wohnhäusern, Nebenanlagen, Garagen, Stellplätzen, privaten Gartenflächen), 1478 (landwirtschaftliche Hofstelle mit Wohnhaus, Nebenanlagen, Garagen, private Grünflächen, Lagerflächen), 1478/2 und 1400/57 (Privatgrundstücke mit Wohnhäusern, Nebenanlagen, Garagen, Stellplätzen, privaten Gartenflächen) und 1400/58 (Drei - Birken - Weg) sowie

im Westen       durch die Grundstücke mit den Fl.-Nr. 1493/11 (Gehweg Lagerhausstraße), 1500/31 (Treppendorfer Straße), 1509/1 (Falkweg), 1509/3 (Privatgrundstück mit Wohnhäusern, Nebenanlagen, Stellplätzen, privaten Gartenflächen),

begrenzt und umfasst folgende Grundstücke der Gemarkung Burgebrach voll- bzw. teilflächig (TF): Fl.-Nr. 1473/2, 1473/35, 1473/36, 1493/12 (TF), 1494, 1500/4, 1500/8, 1500/11, 1500/14, 1500/17 (TF), 1500/18, 1500/28 - 1500/30, 1509/24, 1658 (TF), 1658/1 (TF), 1658/2 (TF), 1658/4 (TF), 1658/17 (TF), 1658/47 - 1658/50, 1658/51 (TF), 1658/52 (TF), 1658/53.

Innerhalb des Geltungsbereiches beabsichtigt ist voraussichtlich die Festsetzung von Flächen für den Gemeinbedarf gemäß § 9 Abs. 1 Nr. 5 BauGB sowie von Verkehrsflächen gemäß § 9 Abs. 1 Nr. 11 BauGB.

Die Öffentlichkeit wird gemäß den gesetzlichen Bestimmungen über den weiteren Verlauf des Bauleitplanverfahrens und über die genauen Details informiert, sobald die Planung in dem dafür notwendigen Umfang erarbeitet und konkretisiert ist.

Beabsichtigt ist die Durchführung des Bauleitverfahrens als Bebauungsplan der Innenentwicklung gemäß 
§ 13 a BauGB im beschleunigten Verfahren.

 

Burgebrach, 23.12.2021

Johannes Maciejonczyk
Erster Bürgermeister

Markt Burgebrach