Waldweihnacht für Familien

Der Heimat- und Verschönerungsverein Burgebrach lädt wieder zu seiner traditionellen Waldweihnacht am Waldkindergarten bei Försdorf. 

Nach drei Jahren Pause auch auf Grund der Corona-Pandemie freut sich der Verein wieder die Waldweihnacht durchzuführen. Wie der Vorsitzende Markus M. Mehlhorn mitteilte, erwartet der Heimatverein auch den Besuch des Nikolaus, der für jedes teilnehmende Kind ein kleines Geschenk mitbringt und eine Weihnachtsgeschichte vorlesen wird. 

Als weitere Ehrengäste haben sowohl Pfarrer Bernhard Friedmann als auch Bürgermeister Johannes Maciejonczyk (CSU) ihr Kommen zugesagt.


Neben heißem Glühwein und Kinderpunsch, sorgen die fleißigen „Weihnachtswichtel“ des Vereins mit leckeren Gewürzkuchen und frisch gegrillten Bratwürsten für das leibliche Wohl der Gäste.