Besuch der Israelischen Kultusgemeinde Bamberg

„Riten und Gebräuche im Schabbat“

Die jüdische Religion ist die älteste der monotheistischen abrahamitischen Religionen. Sie kennt nur einen einzigen Gott.  Sie hat eine Geschichte von mehr als 3000 Jahren, in denen sie sich entwickelt hat. Grundlage des Judentums ist die Torah, das sind die fünf Bücher Moses, die den für das Judentum wichtigsten Teil der hebräischen Bibel, des Tanach (Torah, Newi-im, Ketuwim) bilden, sowie die die Tora erläuternde Mischnah, traditionell als „mündliche Torah“ bezeichnet.

Referentin: Frau Tatiana Manastyrskaja

Wir erhalten zum Vortrag eine Führung im Haus mit Besichtigung der Synagoge und der sonstigen Einrichtungen.

Anmeldung erforderlich bei Baptist Göller Telefon: 09546/1630

Ein Kostenbeitrag wird erhoben.